IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

 
Reply to this topicStart new topic
> ET:QW - Public Beta immer beliebter / Run auf Keys ungebrochen, ETQW
Sonyfan
post Jun 22 2007, 12:04 PM
Post #1


Group Icon Support & Assistant_Chief_Translator

Group: Management

Joined: 4-August 05
From: Munich / Bavaria / Germany
Member No.: 12333




QW Beta Sneak Peek auf fileplanet.com
Die Quake Wars - Public Beta ist voll im Gange....die Keys gehen weg wie warme Semmeln und für jeden gibt es noch eine Chance um dabei zu sein. Ein Grund mehr etwas detaillierter über dieses aussergewöhnliche Event und Quake Wars selbst berichten. Zudem gibts einen kleinen Ausblick wie es mit dem Splatterladder-Ranking bei Quake Wars weitergeht.

Da auf die Public Beta derzeit ein absoluter Run entstanden ist und in Kürze die Free Account Phase bei File Planet beginnt, hat man sich dies zum Anlass genommen mit Quakewars Fans einen moderierten IRC-Chat zu machen. Die Public Beta ist derzeit der absolute Renner geworden. Alleine in den ersten zwei Batch-Tagen waren die Keys innerhalb von 2 bis 3 Stunden völlig vergriffen. Da kann man sich ausrechnen wir gross das Interesse derzeit an Quake Wars ist. Die Erwartungen an das Spiel sind durch die vielen Bilder, Videos und Messe Präsentationen enorm hoch gesteckt worden. Es hagelte von vielen Printmedien und Gamesites "Most Wanted" und "Best Choice" Awards. Quake Wars wurde also mit Vorschusslorbeeren regelrecht überhäuft obwohl es so noch nicht im freien Markt verfügbar ist. Aber wie sieht es nun in der Realität aus? Wie stehts um die Ligatauglichkeit? Kann die Public Beta uns einen ersten Eindruck vermitteln was da auf uns zukommt? Wird Quake Wars ein "Must Have" Onlinegame der nächsten Generation? Die Beta soll keinesfalls als Referenz, Demo oder gar als Final gesehen werden. Im Gegenteil, es ist ein offizieller Performance und Stabilitätstest auf Beta Basis der einem doch schon durch das Antesten selbst den Hunger nach mehr Strogg und GDF Invasionen weckt. Dennoch entstehen aber auch viele Fragen aus dem Test. Daher gab es im IRC weitere interessante Details zu erspähen die sich nicht nur auf die Public Beta beziehen.
Doch fangen wir mit dem Beta Event an. Ingesamt stehen dem "Massentest" zwinker.gif 60.000 Keys zur Verfügung die weltweit nur über File Planet verteilt werden. Diese wurden in 30.000 für Premium Mitglieder und 30.000 für Free Account Besitzer aufgeteilt. File Planet vergibt diese Keys nach einer Registrierung in täglichen Batches aus die terminlich erst kurzfristig bekanntgegeben werden. Ist das Kontingent eines Tages verbraucht wird die Registrierung für diesen Tag geschlossen. Die 30.000 Free Account Keys werden innerhalb der letzten zwei Batch Tage aufgeteilt vergeben. Also 15.000 Keys pro Tag! Wer einen Key ergattert hat kann sofort in die Quake Wars Welt eintauchen. Wer nicht zu den glücklichen zählt kann nur noch auf einen der in verschiedenen Gewinnspielaktionen verteilten VIP Keys hoffen. Diese verfallen nicht und können auch nach der offiziellen File Planet Key Vergabe eingelöst werden. Diese garantieren somit einen Platz in der laufenden Public Beta.
Der Client ist eine reine Windows only Software. Diese enthält die in Japan spielende Map Sewer und umfasst 846 MB. Bei der Installation wird die Punkbuster Software gleich mit installiert. Evenbalance und Splash Damage werden hier weiterhin aktiv ihre Zusammenarbeit fortsetzen um bestmöglichen Schutz zu gewährleisten. Es besteht momentan nicht die Absicht einen Linux Clienten für diesen Beta Test zu veröffentlichen. Linux sowie Mac sind aber in der Entwicklung und für den Release von Quake Wars vorgesehen. Die Software ist "Stand-Alone", aber ohne entsprechenden Public Beta Key über File Planet nicht nutzbar! Das Event wird mehrere Wochen dauern. Man arbeitet nach einem gesetzten Fahrplan alle relevanten Prioritäten ab. Eine fixe Deadline hat man sich nicht gesetzt. Es wird solange getestet bis genug Daten für die weitere Entwicklung gesammelt wurden. Für die Beta Tester stehen insgesamt weit über 100 Ranked Server aus Europa, Amerika und Australien zur Verfügung die jeweils maximal 24 Slots besitzen und von künftigen Providern gestellt werden, die Quake Wars mit Ranked Servern hosten sowie im freien Markt künftig offiziell anbieten werden. Diese Provider möchten mit diesem Public Beta Event die Stabilität und Performance der Server ausreizen um die gestellte Hardware zu optimieren. Das gleiche gilt umgedreht für die Clients die am Beta Test teilnehmen. Es soll im fertigen Spiel gewährleistet werden das Quake Wars auf sovielen unterschiedlichen Plattformen und Hardwarekonfigurationen stabil läuft. Dazu werden Hardwaredaten gesammelt die mit in die weitere Entwicklung von Quake Wars fliessen. Hierzu wird auch viel Feedback seitens der Tester erwartet. Da die Server Ranked sind werden zugleich testweise Statistikdaten für die offizielle Rankingliste gesammelt. Neben dem ganzen technischen Hintergrund können die Beta Tester ihre ersten Eindrücke, Erfahrungen sowie fachlich konstruktives Feedback für Verbesserungen im File Planet QW - Beta Forum sowie im offiziellen Quake Wars Community Forum hinterlassen. Diese sind wichtig um Quake Wars noch weiter zu verbessern. Technisch ist mit der Beta Software schon einiges möglich. Neben den üblichen Grundeinstellungen aus dem klassischen ET ist eine automatische Hardwareerkennung an Board die alle Einstellungen zur Grafik und Prozessorleistung an den eigenen Rechner anpasst. Somit ist Hardwareleistung perfekt auf das Spiel abgestimmt. Dazu kann das Bild beliebig in die Formate 16:10/16:09/4:3 und 5:4 geändert werden. Folglich sind die dazu passenden Auflösungen auswählbar. Aber auch tiefergehende grafische Experteneinstellungen lassen sich frei konfigurieren. Wer das 30 FPS-Limit noch aus Quake 4 kennt wird sich freuen da diese hier mit com_unlock_maxfps 1 unlimitiert freigeschalten werden können. Wie das in der finalen Version dann aussieht steht noch offen. Fest hingegen steht das die Spielgeschwindigkeit in der Endversion schneller, flüssiger und optimierter sein wird als dies im Public Beta der Fall ist. Quake Wars basiert übrigens auf der ID Tech4 Engine die auch bei Doom 3 und Quake 4 zum Einsatz kam. Man musste also keine komplett neue Engine erfinden um Quake Wars zu entwickeln und kann daher auf gesammelte Erfahrungen setzen. Sollte ein Software Update nötig sein wird dies automatisch verteilt. Manuell ist das nicht erforderlich. Innerhalb dieser Beta funktioniert auch die Konsole (STRG+ALT+^) sowie die Buddy+Clanliste. Ihr könnt also auch Eure Freunde finden und zusammen Quake Wars auf Herz und Nieren austesten. Es ist wichtig das ihr jegliche Möglichkeiten der Public Beta ausreizt und Euer Feedback entsprechend abgebt. Nur so kann Quake Wars zu dem Online Hit werden wie wir es erwarten. nicken.gif
Eine weiterer wichtiger Punkt der angesprochen wurde war wie das Spiel für Ligen, ESL und Clanwars vorbereitet wird. Viele Clans ziehen die Ligatauglichkeit als einer der wichtigsten Kriterien heran um sich überhaupt für ein neues Onlinespiel zu entscheiden. Das Slotlimit für Ranked Server liegt bei 24. Auf diese Zahl wird auch das Gameplay optimiert. Selbstverständlich sind auch kleinere Wars wie 6 on 6 möglich. Damit die Entwicklung hier nicht stockt werden auch Custom-Maps zugelassen. Hier werden aber nur populäre Maps übernommen die auf Unranked Servern erfolgreich waren und das entsprechende Balancing aufweisen. Quake Wars wird im Kern einen sehr Competition bezogenen Touch haben. Darauf wird sehr viel Wert gelegt da dieser Modus sehr populär ist und das gewünschte Teamplay fördert.
Was Unranked Server betrifft kann hier auf bis zu 32 Slots erhöht werden. Diese fliessen aber statistisch nicht in das offizielle Quake Wars Ranking da sie nicht den einheitlich festgelegten Vorgaben entsprechen und so das Ranking verfälschen würden. Dafür können diese Server im Gegensatz zu den Ranked Servern vollkommen frei konfiguriert werden. Somit gerät die weitere Entwicklung durch Modding und Custom Maps nicht ins stocken. Allerdings kann hier erst bei Release von Quake Wars mit unterstützender Hilfe seitens ID Software und Splash Damage gerechnet werden. Da wäre übrigens noch zu erwähnen das Quake Wars im Kampanien-Modus keine Map Limitierung hat. Im Gegensatz zum klassischen ET, wo die Kampanie auf 10 begrenzt ist, kann dies hier also beliebig erweitert werden.
Um Spekulationen vorwegzugreifen ein ganz wichtiger Punkt sei noch genannt, Quake Wars wird nur beim Kauf des Spieles selbst Geld kosten. Weder der Account noch anderweitig werden für die Spieler weitere Folgekosten entstehen. Eine eigenständige Quake Wars Demo wird einige Wochen vor dem Release veröffentlicht werden. Wie umfangreich diese sein wird und inwieweit diese spielbar ist steht noch nicht fest. Es fiel aber noch eine ganz andere interessante Antwort das vor allem für Unranked Server wichtig ist und die Splatterladder Fans sehr freuen wird. Ich lasse die Worte selber sprechen:

ZITAT
Question: Is there a possible feed for "3rth party sites" to show stats?
Answer: there will be a public stats feed so people can build their own stats sites and applications


Wir bleiben an dieser Sache auf jedenfall dran und wünschen allen Teilnehmern beim Quake Wars - Public Beta Event viel Spass! friends.gif Mit besten Grüssen, Euer SL-Team!

Dieser Bericht entstand mit freundlicher Unterstützung von Splash Damage und dem offiziellen Quake Wars - Community Forum.


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 20th November 2017 - 06:44 AM