IPB

Welcome Guest ( Log In | Register )

 
Reply to this topicStart new topic
> Games Convention 2007 - Pilgern zum Games-Event des Jahres!, COMMUNITY
sl.ErdnussJack
post Aug 24 2007, 10:03 AM
Post #1


Group Icon Development

Group: Management

Joined: 10-May 04
From: Thuringia/Germany
Member No.: 3




In Leipzig hat die Games Convention nun auch für Besucher begonnen. Bereits am frühen Morgen warteten tausende Spiele-Fans auf den Start von Europas größter Messe für Computer- und Videospiele. Die Veranstalter rechnen bis Sonntag erstmals mit mehr als 200.000 Besuchern. Das wären zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Auch so ist die sechste Auflage der Games Convention schon die bisher größte. Noch bis zum 27. August versammelt sich in den Hallen des Leipziger Messegeländes alles was den Puls der Besucher höher steigen lässt:


Einige Top-Events zum Bestaunen (ungeordnet):
  • Enemy Territory: Quake Wars
  • Crysis
  • Call of Duty 4: Modern Warfare
  • Hellgate: London
  • Unreal Tournament 3
  • StarCraft 2
  • World of WarCraft: Wrath of the Lich King
  • World in Conflict
  • Assassins Creed
  • GTA 4
  • Devil May Cry 4
  • Clive Barker's Jericho
  • Halo 3
  • Need for Speed: ProStreet
  • Das Schwarze Auge: Drakensang
  • Metal Gear Solid 4
  • The Witcher
  • Nintendo mit Wii Fitness, Super Mario Galaxy oder Metroid Prime 3: Corruption.
  • Sony mit Partyspielen, PSP facelifting u.v.m.
  • Neu: "GC Freestyle" eine Art Open-Air-Komplettpaket mit Zeltplatz usw.

Und natürlich heiße Kurven, verführerische Rundungen und Östrogen von seiner schönsten Seite :)

offizielle Webseite: gc-germany.de


--------------------

I have two brains: one is lost and the other is out looking for it.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rippchen
post Aug 24 2007, 07:02 PM
Post #2


Group Icon Support_and_Donations

Group: Management

Joined: 24-May 04
From: Uerdingen/Germany
Member No.: 5



Das Spiel was mich wirklich von alles interessiert ist Hellgate:London, das werde ich mir mit Sicherheit auch kaufen und dann mit dem ollen Itternasen durch die virtuellen Welten ziehen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ragnar_40k
post Aug 24 2007, 07:47 PM
Post #3


Group Icon General of the Army

Group: RtCW/ET-Division

Joined: 3-December 04
From: Berlin, Germany
Member No.: 1791



QUOTE(sl.Rippchen @ Aug 24 2007, 08:02 PM) *
Das Spiel was mich wirklich von alles interessiert ist Hellgate:London, das werde ich mir mit Sicherheit auch kaufen und dann mit dem ollen Itternasen durch die virtuellen Welten ziehen.

Imho hört sich Conan besser an.


--------------------


Silver horses ran down moonbeams in your dark eyes.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Rippchen
post Aug 28 2007, 09:07 AM
Post #4


Group Icon Support_and_Donations

Group: Management

Joined: 24-May 04
From: Uerdingen/Germany
Member No.: 5



Hellgate: London erscheint zensiert

Gerade startete mit der Games Convention Europas größte Spielemesse. Neben zahlreichen neuen Spieleindrücken geben die Entwickler leider auch Zensurmeldungen im Überfluss bekannt. Nach Unreal 3, Blacksite: Area 51 und Assassin's Creed ist nun mit Hellgate: London ein weiteres prominentes Spiel betroffen, dass in Deutschland nur zensiert erscheinen wird.

Laut Bill Roper, dem Chef des Entwicklers Flagship mussten nur sehr geringfügige Änderungen vorgenommen werden. Eine solche "Schönfärberei" von für den deutschen Markt getätigten Zensuren ist seit einiger Zeit bei den Entwicklern leider weit verbreitet. Bei objektiver Betrachtung entpuppen sich die vermeintlich leichten Zensuren jedoch als gravierende Änderungen des Spiels. So wurden neben den wohl obligatorischen Zensuren der Gore-Effekte vor allem auch diverse Monster überarbeitet oder sogar ganz entfernt.

Aus den Angaben von Bill Roper lässt sich wohl auch entnehmen, dass man die Zensuren nicht auf Hinweis der USK vornahm, sondern vielmehr provisorisch einige Änderungen vornahm und das Spiel dann zur Prüfung vorlegte. Denn die USK vergab, so Roper, völlig überraschend eine USK 16 Freigabe. Tatsächlich rechnete man aber auch bei der zensierten Version mit der Kennzeichnung "keine Jugendfreigabe" und hatte diese bereits fest eingeplant.

Die unerwartete USK 16-Freigabe gibt den Entwicklern nun jedoch wieder etwas Spielraum. So wird bei Flagship immerhin derzeit überprüft, ob es möglich ist, einige der Änderungen rückgängig zu machen, und so eine weniger zensierte Version mit der angestrebten KJ-Kennzeichnung zu veröffentlichten.

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=467
Go to the top of the page
 
+Quote Post

Reply to this topicStart new topic
1 User(s) are reading this topic (1 Guests and 0 Anonymous Users)
0 Members:

 



RSS Lo-Fi Version Time is now: 18th November 2017 - 09:23 AM